ipad

„näa“

Nähen



„Selbstgenähte Tracht ist wieder in großer Mode“ – nichts ist schöner, als in einer selbst gestalteten Tracht auf einem der vielen Allgäuer Feste im Jahreskalender zu glänzen. Da besonders beim Trachtennähen eine ganze Menge von Fragen auftauchen stehen Ihnen unsere erfahrenen Trachtenschneidermeister mit wertvollen Kniffen und Tipps zur Seite.

Kurs
Datum
Uhrzeit
Kurs
05-02a
Dienstag, 18.05.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-01a
Mittwoch, 19.05.21

Info
17:00 Uhr
Glocken- oder Bahnenrock

Kursleitung:

Markus Hippold
05-02b
Dienstag, 25.05.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-01b
Mittwoch, 26.05.21

Info
17:00 Uhr
Glocken- oder Bahnenrock

Kursleitung:

Markus Hippold
05-02c
Dienstag, 01.06.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-02d
Dienstag, 08.06.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-02e
Dienstag, 15.06.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mi eder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-01c
Mittwoch, 16.06.21

Info
17:00 Uhr
Glocken- oder Bahnenrock

Kursleitung:

Markus Hippold
05-03a
Donnerstag, 17.06.21

Info
17:00 Uhr
Dirndlrock/Schürze

Kursleitung:

Markus Hippold
05-02f
Dienstag, 22.06.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-03b
Donnerstag, 24.06.21

Info
17:00 Uhr
Dirndlrock/Schürze

Kursleitung:

Markus Hippold
05-02g
Dienstag, 29.06.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-03c
Donnerstag, 01.07.21

Info
17:00 Uhr
Dirndlrock/Schürze

Kursleitung:

Markus Hippold
05-04a
Samstag, 10.07.21

Info
10:00 Uhr
Festtags-Mieder o. Mädle-Gwande

Kursleitung:

Gertrud Agricola-Straßer
05-04b
Sonntag, 11.07.21

Info
10:00 Uhr
Festtags-Mieder o. Mädle-Gwande

Kursleitung:

Gertrud Agricola-Straßer
05-04c
Samstag, 24.07.21

Info
10:00 Uhr
Festtags-Mieder o. Mädle-Gwande

Kursleitung:

Gertrud Agricola-Straßer
05-04e
Samstag, 25.07.21

Info
10:00 Uhr
Festtags-Mieder o. Mädle-Gwande

Kursleitung:

Gertrud Agricola-Straßer
05-05a
Freitag, 03.09.21

Info
17:00 Uhr
Glocken- oder Bahnenrock

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06a
Dienstag, 07.09.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-07a
Donnerstag, 09.09.21

Info
17:00 Uhr
Dirndlrock/Schürze

Kursleitung:

Markus Hippold
05-05b
Freitag, 10.09.21

Info
17:00 Uhr
Glocken- oder Bahnenrock

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06b
Dienstag, 14.09.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-07b
Donnerstag, 16.09.21

Info
17:00 Uhr
Dirndlrock/Schürze

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06c
Dienstag, 21.09.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-07c
Donnerstag, 23.09.21

Info
17:00 Uhr
Dirndlrock/Schürze

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06d
Dienstag, 28.09.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-05c
Freitag, 01.10.21

Info
17:00 Uhr
Glocken- oder Bahnenrock

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06e
Dienstag, 05.10.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08a
Freitag, 08.10.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06f
Dienstag, 12.10.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08b
Freitag, 15.10.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-06g
Dienstag, 19.10.21

Info
17:00 Uhr
Steifes Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08c
Freitag, 22.10.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08d
Freitag, 29.10.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08e
Freitag, 05.11.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08f
Freitag, 12.11.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold
05-08g
Freitag, 19.11.21

Info
17:00 Uhr
Allgäuer Mieder

Kursleitung:

Markus Hippold




05-01 Hingucker zum Trachtenfest – Glocken- oder Bahnenrock

Markus Hippold


In diesem Kurs lernen Sie an drei Nachmittagen wie man nach historischen Vorlagen einen modernen Glocken- oder Bahnenrock näht. Unter Anleitung eines erfahrenen Trachten-Schneidermeisters lernen Sie Schnittberechnung, Zuschnitt und Verarbeitung. Der Stoff wird zusammen mit Ihnen vor dem Kurs besprochen und besorgt.





Buchung











05-02 Schönheit muss leiden – Steifes Mieder

Markus Hippold


In diesem Kurs werden die Muster der Mieder mit Kanälen und Pettigrohr-Einlagen nachgearbeitet. Vorbild bei der Gestaltung sind alte Mieder des 19. Jahrhunderts. Dieses Mieder wird traditionell mehr oder weniger aufwändig verziert und eingefasst. Grundkenntnisse an der Nähmaschine sind notwendig.



Buchung











05-03 Der Klassiker - traditioneller Dirndlrock mit passender Schürze

Markus Hippold


In diesem Kurs lernen Sie an drei Nachmittagen wie man einen klassischen Trachtenrock in Falten legt oder stiftelt. Unter Anleitung eines Trachten-Schneidermeisters lernen Sie Faltenberechnung bzw. die Kunst des „Rockstifteln“ sowie Beratung bei der Auswahl von Biesen, Samtbänder oder Borten anbringen. Passend dazu nähen wir mit Ihnen eine Schürze nach Ihren Vorstellungen.





Buchung











05-04 Festtagstracht Mieder oder Mädle-Gwand

Gertrud Agricola-Straßer


Die Mieder der Biedermeierzeit sind innerhalb von gestickten Kanälen mit Fischbein ausgesteift. Im Kurs werden diese Muster mit Schnureinlage zwischen zwei Stepplinien nachgearbeitet. Vorbilder bei der Gestaltung sind Mieder des 19. Jahrhunderts. Sehr ähnlich wird das Mädle-Gwand gearbeitet, das ebenfalls im Rahmen dieses Kurses genäht werden kann. Denn die schwäbischen traditionellen Trachten sind zu schön, um sie nicht für ein Dirndl zum Vorbild zu nehmen. Das Gewand wird anders als das Mieder mit Abnähern auf Figur gearbeitet, der praktische Reißverschluss in der vorderen Mitte ist unter einem Übertritt verborgen. Das Mieder ist traditionell verziert, an der oberen Kante eingefasst und mit dem Rock zusammengenäht. Der Rock darf große Einschubtaschen haben, die unter der Schürze verschwinden. Wer es ganz kommod liebt, befestigt die Schürze in der vorderen Mitte mit einem Knopf und seitlich mit gehäkelten Gürtelschlaufen.



Buchung











05-05 Hingucker zum Trachtenfest – Glocken- oder Bahnenrock

Markus Hippold


In diesem Kurs lernen Sie an drei Nachmittagen wie man nach historischen Vorlagen einen modernen Glocken- oder Bahnenrock näht. Unter Anleitung eines erfahrenen Trachten-Schneidermeisters lernen Sie Schnittberechnung, Zuschnitt und Verarbeitung. Der Stoff wird zusammen mit Ihnen vor dem Kurs besprochen und besorgt.



Buchung











05-06 Schönheit muss leiden – Steifes Mieder

Markus Hippold


In diesem Kurs werden die Muster der Mieder mit Kanälen und Pettigrohr-Einlagen nachgearbeitet. Vorbild bei der Gestaltung sind alte Mieder des 19. Jahrhunderts. Dieses Mieder wird traditionell mehr oder weniger aufwändig verziert und eingefasst. Grundkenntnisse an der Nähmaschine sind notwendig.



Buchung











05-07 Der Klassiker - traditioneller Dirndlrock mit passender Schürze

Markus Hippold


In diesem Kurs lernen Sie an fünf Nachmittagen wie man einen klassischen Trachtenrock in Falten legt oder stiftelt. Unter Anleitung eines Trachten-Schneidermeisters lernen Sie Faltenberechnung bzw. die Kunst des „Rockstifteln“ sowie Beratung bei der Auswahl von Biesen, Samtbänder oder Borten anbringen. Passend dazu nähen wir mit Ihnen eine Schürze nach Ihren Vorstellungen.



Buchung











05-08 Doppelt verwendbar - Allgäuer Mieder

Markus Hippold


In diesem Kurs werden die Muster der Mieder mit einer Schnurstepperei, Samtbänder und/oder Borten genäht. Vorbild bei der Gestaltung sind alte Mieder des 19. Jahrhunderts. Dieses Mieder wird traditionell mehr oder weniger aufwändig verziert und eingefasst. Grundkenntnisse an der Nähmaschine sind notwendig.



Buchung

















Anmeldung - Beratung


  • Anmeldepflicht für alle Veranstaltungen
  • Bitte melden Sie sich spätestens zwei Wochen vor dem ersten Kurstag an (Ausnahme: Tageskurse, die mit rotem Stern markiert sind)
  • Bitte melden Sie sich schriftlich (Brief/@) bzw. telefonisch an
  • Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Allgäuer Heimatwerks
  • Ein Widerruf Ihrer Anmeldung ist bis 7 Tagen nach Ihrer Anmeldung möglich
  • Sehr gerne beraten wir Sie unter 08362-9299325




Bezahlung


Ihre Kurs-Bezahlung ist mit einer SEPA-Lastschrift (IBAN und BIC notwendig) möglich, bzw. auch in Barzahlung in unserem Büro in der Drehergasse 40 ½, 87629 Füssen (Bitte um Terminvereinbarung unter 08362-9299325)







Ermäßigung in Höhe von 10% auf Kurspreis


  • Inhaber der Füssen-Gäste-Card bzw. der Kurkarte
  • Rentner*innen ab 65 Jahren
  • Schüler*innen, Studierende, Auszubildende (Ausweispflicht)
  • Schwerbehinderte ab 50% Behinderung (Wir bedauern, dass nicht alle Kurse für Menschen mit Behinderung geeignet sind – gerne beraten wir Sie bei Ihrer Anmeldung)
  • Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr und Freiwilliges Ökologisches Jahr Leistende
  • Ermäßigungsregel gilt für Kurse ab 30 € pro Person
  • Materialkosten werden nicht ermäßigt/rabattiert